infamità

infamità
in·fa·mi·tà
s.f.inv. RE merid.
1. l'essere infame
2. azione, parola infame
\
DATA: 1673.

Dizionario Italiano.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Look at other dictionaries:

  • infamità — s.f. [der. di infame ], pop. 1. [condizione di disonore e di biasimo pubblico] ▶◀ e ◀▶ [➨ infamia (1)]. 2. [azione o parole degne di gravissima riprovazione: commettere, dire un i. ] ▶◀ [➨ infamia (2. a)] …   Enciclopedia Italiana

  • infamita — noun A most heinous act against ones own family, or against family life in general. And why, if he had betrayed his own, did he not turn to his enemies for protection, as all traitors do? I imagined he must have committed one of those… …   Wiktionary

  • infamità — s. f. V. infamia. SFUMATURE ► infamia …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • infamia — s. f. infamità, disonore, onta, vergogna, ignominia, obbrobrio, abominio, lordura, indegnità, disdoro (lett.) □ nefandezza, scelleratezza, turpitudine, carognata, porcheria, sfregio (fig.), malefatta, ribalderia, scellerataggine, odiosità,… …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Claudio Michele Mancini — (* 26. Dezember 1945) ist ein deutsch italienischer Schriftsteller. Leben Claudio Michele Mancini wurde kurz nach Kriegsende als Sohn einer deutschen Mutter und eines italienischen Vaters geboren und wuchs in der Provinz Verbania am Lago Maggiore …   Deutsch Wikipedia

  • infamia — /in famja/ s.f. [dal lat. infamia, der. di infamis infame ]. 1. [condizione di disonore e di biasimo pubblico] ▶◀ abiezione, abominio, (lett.) disdoro, disonore, ignominia, (pop.) infamità, (lett.) onta, vergogna. ◀▶ onorabilità, onore, stima. 2 …   Enciclopedia Italiana

  • Ehrenwerte Gesellschaft — Mafia (auch: Maffia) war ursprünglich die Bezeichnung für einen streng hierarchischen Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung, Gewalt und politische Einflussnahme zu festigen und auszubauen versucht und seine Wurzeln im Sizilien des 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mafia — (auch: Maffia) war ursprünglich die Bezeichnung für einen streng hierarchischen Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung, Gewalt und politische Einflussnahme zu festigen und auszubauen versucht und seine Wurzeln im Sizilien des 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mafioso — Mafia (auch: Maffia) war ursprünglich die Bezeichnung für einen streng hierarchischen Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung, Gewalt und politische Einflussnahme zu festigen und auszubauen versucht und seine Wurzeln im Sizilien des 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Martyrs de Belfiore — Lithographie : Giuseppe Boldrini, le peintre Boldrini, Angelo Giacomelli, Antonio Lazzati, et Francesco Montanari en prison à Mantoue en 1853 (Musée du Risorgimento à Milan) Les martyrs de Belfiore (la vallée de Belfiore est située au sud de …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”